Archiv für Oktober 2006

Babylon : Beiträge zur jüdischen Gegenwart (2006), Heft 21

Donnerstag, 26. Oktober 2006

Nach vierjähriger Pause ist vor kurzem ein neuer Band der Zeitschrift Babylon erschienen. Hier das aktuelle Inhaltsverzeichnis:

Gertrud Koch: Zwischen Berührungsangst und Schutzfunktion. Das Tabu und seine Beziehung zu den Toten

Lena Inowlocki: Wer darf wen einen »Nazi« nennen? Eine Internet-Forumsdebatte zur Beleidigung eines Journalisten durch den Londoner Bürgermeister

Lily Kelperi: Auge in Auge mit Gott. Monotheismus in der Bibel

Astrid Deuber-Mankowski: Das Tabu der Todesstrafe. Ein Kommentar zu einer Passage von Hermann Cohen

Hermann Cohen: Religion der Vernunft aus den Quellen des Judentums

Hauke Brunkhorst: Gewalt, Demokratie und Versöhnung. Die Reaktion der Demokratie auf massive Menschenrechtsverletzungen

Micha Brumlik: Paulus ein Jude? Walter Benjamin ein Christ? Postmoderne Perspektiven auf den Gründer des Christentums

Astrid Deuber-Mankowsky: »Homo sacer«, das bloße Leben und das Lager. Anmerkungen zu einem erneuten Versuch einer Kritik der Gewalt

Ralf Poscher: »Die Würde des Menschen ist unantastbar«. Eine rechtssoziologische Erläuterung eines verfassungsrechtlichen Tabus

Christoph Möllers: Agambens Ausnahmezustand

Willkommen zum Weblog „Fachinformation Judaistik“

Donnerstag, 26. Oktober 2006

Guten Tag,

mein bisher unter der URL http://fachinformationjudaistik.blog.de/ betriebenes Weblog mit aktuellen Fachinformationen zur Judaistik ist auf dieses neue, werbefreie Angebot bei meinem Service-Provider umgezogen. Die Inhalte des alten Blogs werden zunächst nicht migriert, sondern bleiben unter der alten URL abrufbar. Der letzte Eintrag dort wird aber zugleich der erste Eintrag hier sein.

Besuchen Sie auch mein Fachinformationswiki zur Judaistik